Herzlich willkommen bei Ingeus!

| Ingeus News

Am 13. und 14. März hat die offizielle Willkommensveranstaltung für neue Kolleg*innen bei der Ingeus GmbH in Nürnberg stattgefunden. Auch bekannt als „Induction“, dient diese Veranstaltung dazu, den Start zu erleichtern und insbesondere Kolleg*innen aus anderen Standorten kennenzulernen. Organisiert wurde diese von Heidi Müller und Muriel Meignan aus der Personalabteilung.

 

Allgemeine Vorstellungsrunde und erstes Kennenlernen am 13. März

20 Kolleg*innen sind der Einladung zum Konferenzraum des NH Hotels in Nürnberg gefolgt. Nach der Begrüßung durch Marc Hanke (Geschäftsführer der Ingeus GmbH Deutschland) und Heidi Müller (HR-Managerin), gab es einen kurzen Einblick in die Organisationsstruktur sowie in die Unternehmenskultur und -Werte. Anschließend hatte Reinhard Mader aus der Produktentwicklung die Möglichkeit, die verschiedenen Projekte der Ingeus GmbH näher vorzustellen. Auch die Themen Change Management, Qualitäts- und Wissensmanagement, Unternehmenskrankheiten und die Angelegenheiten des Personalwesens wurden angesprochen. Die entspannte Atmosphäre bot einen Rahmen zum Austausch zwischendurch.

Auch der Spaß kam nicht zu kurz: Beim Bowling-Abend konnte man anschließend miteinander ins Gespräch kommen, die eine oder andere Frage stellen oder einfach das Spiel und die Gesellschaft genießen.

 

Die Rolle des Jobcoachs am 14. März

Am zweiten Tag der „Induction“ wurde die Rolle des Beraters behandelt. Beatrix Noack (Senior-Beraterin und Trainerin) führte die neuen Kolleg*innen in dieses Thema ein und beantwortete individuelle Fragen aus der Praxis, z. B. in Hinblick auf die Gestaltung von Workshops. Ebenso wurde der Umgang mit Vermittlungshemmnissen und Widerständen geschult.

„Ich wünsche unseren neuen Kolleg*innen einen guten Start, viel Freude an ihrem neuen Wirkungskreis und ich freue mich auf eine vertrauensvolle und produktive Zusammenarbeit.“, sagt Marc Hanke.

zurück