Die Maßnahme richtet sich an Neu- und Bestandskunden von Jobcentern, bei denen Bedarf an einer (Neu)Orientierung im Hinblick auf ihre Berufs- und Lebensziele besteht. Neben der Entwicklung realistischer Jobziele soll die Maßnahme auch dazu dienen, zielgenaue individuelle Handlungsempfehlungen zu entwickeln, die auf die Struktur und die Förderinstrumente des jeweils zuständigen Jobcenters zugeschnitten sind. Auf der Basis einer ganzheitlichen Betrachtungsweise und einer intensiven Standortanalyse soll der Einsatz der für den jeweiligen Teilnehmer optimalen Förderinstrumente & Betreuungsstruktur in der weiteren Integrationsarbeit definiert werden & somit die jeweilig notwendigen nächsten Schritte eines individuellen auf den Arbeitsmarkeintritt ausgerichteten Integrationskonzeptes in die Wege geleitet werden.

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an!