- Erstgespräch AVGS

Mit „Ein guter Plan: Arbeit - Sprache - Kind“ unterstützt ingeus im Auftrag des Jobcenters Berlin Spandau Mütter und Väter dabei Kinderbetreuung und Berufstätigkeit in Balance zu bringen. Dieses Programm besteht aus zwei Module, die einzeln gebucht werden können.

Modul 1: Ein guter Plan

Modul 1 richtet sich an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, die aufgrund eines fehlenden Betreuungsplatzes ihres Kindes (Kindertageseinrichtung, Kindertagespflege, Hortbetreuung) nicht in der Lage sind, unter den allgemein üblichen Bedingungen des Arbeitsmarktes eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung aufzunehmen und auszuüben. Aus diesem Grund arbeiten bei uns Sozialpädagogen und Jobcoaches in einem ganzheitlichen Konzept zusammen, um die Erziehenden von Anfang an bei der Suche nach einem passenden Kinderbetreuungsplatz wie auch bei der Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz zu unterstützen.

In intensiven Einzelgesprächen analysieren wir nicht gemeinsam Fähigkeiten und Erfahrungen, gehen der Ursache für fehlgeschlagene Bewerbungen und Vorstellungsgespräche auf den Grund, erarbeiten realistische berufliche Perspektiven, und erstellen aussagekräftige Bewerbungsunterlagen u.v.m. Vor allem unterstützen wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer intensiv bei der Suche nach einem geeigneten Betreuungsplatz für ihr(e) Kind(er) und legen so die Basis für einen erfolgreichen (Wieder)Einstieg ins Berufsleben. Ein Kursangebot zu Arbeitsmarkt-, Bewerbungs- und Kinderbetreuungsthemen ergänzt das Programm.

Ihre Kinder können die arbeitsuchenden Eltern während ihrer Termine in unseren Räumen, aber auch für die Zeit von Vorstellungsgesprächen in unserer Inhouse-Kinderbetreuung ingeus Kids betreuen lassen.

Darüber hinaus bieten wir in diesem Programm eine sechsmonatige Nachbetreuung an, um den Eltern den (Wieder-) Einstieg in den Beruf zu erleichtern und bei möglichen Konflikten am Arbeitsplatz als Vermittler einzuspringen.

Modul 2: Arbeit – Sprache – Kind

Das 2. Modul richtet sich ausschließlich an arbeitsuchende Mütter und Väter, die einen Sprachkurs beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) belegen. Das Hauptziel hier ist der erfolgreiche Abschluss des besuchten Sprachkurses und somit die Jobchancen der Betroffenen zu verbessern.

In Einzelcoaching oder Workshops arbeiten sie an ihre Lernmotivation, an ihre (beruflichen) Ziele und die Organisation ihres Alltags zwischen Familie und Sprachkurs. Sie lernen außerdem die Verfügbaren Möglichkeiten der Kinderbetreuung kennen.

Datenschutzkonformes Onlinecoaching bei ingeus

Bei Bedarf bieten wir die Möglichkeit der Hybridteilnahme an. Dabei finden einige Termine vor Ort und andere finden in Form von webbasierten Seminaren statt. In Coronazeiten ist im Fall einer Kontaktsperre eine reine digitale Teilnahme auch möglich.

ingeus coacht online!

Sie möchten mehr über "Ein guter Plan: Arbeit - Sprache - Kind" erfahren? Sprechen Sie uns an!

- Erstgespräch AVGS

Modul 1

             (Bild anklicken.)

- Erstgespräch AVGS

Modul 2

           (Bild anklicken.)

- Erstgespräch AVGS
- Erstgespräch AVGS